Heimischer Schutzzauber - Amulette und Talismane

So., 1. August 2021; 10-17.30 Uhr – TAGESSEMINAR und PHYTO-AUSBILDUNG
Teilnahme wahlweise vor Ort oder online via Zoom

Referenten: Dr. Christian Rätsch und Dr. Claudia Müller-Ebeling
Ort: D-82234 Wessling, Pfarrstadel, Am Kreuzberg 3
Kosten: 155,- Euro (Modul B; € 270 im Kombiticket mit Modul A)
Information und Anmeldung: Natura naturans München, Tel.: 089-272 59 02
info@natura-naturans.de
www.natura-naturans.de siehe: https://www.natura-naturans.de/veranstaltung/heimischer-schutzzauber-amulette-talismane-muenchen-2020-11-08/

Inhalt:
Sicherheit, Schutz und das Anziehen von Glück auf der einen Seite und Abwehr von Übel und Gefahren auf der anderen, sind uns seit jeher ein zentrales Bedürfnis. Mit zahlreichen Objekten zum Anfassen veranschaulichen die beiden weitgereisten Referenten und Autoren sinnlich und leicht verständlich Sinn und Gebrauch von Amuletten und Talismanen.

Sie entführen uns ins magische Weltbild weit vor Mobbing, Militär und mentaler Überwachung. Sie enthüllen uns faszinierend hintergründige Bedeutungen von Schutzpflanzen wie Alraune, Wurmfarn und Engelwurz; von Symbolen wie Drudenfuß (Pentagramm), Kreis, Traumfänger; wie auch Seeigel, Bergkristall und andere im Schutzzauber bedeutsame Fossilien und Mineralien. Gemeinsam ergründen wir die Schutzmagie von Schmuck und Trachten, Glocken und Gürteln und begreifen die sagenumwobene Magie von Hasenpfoten und Vogelkrallen in bayrisch-alpenländischen Charivariketten.

Gerne kann man eigene Amulette mitbringen, deren Art und Wirkung wir uns im Kurs anschauen werden.

Stichworte zum Inhalt:
- Schutzzauber + Magie
- Schutzpflanzen + Berufskraut
- Alraune, Wurmfarn + Engelwurz
- magische Symbole + Zeichen
- Amulette + Talismane
- Jagdzauber + bayrischer Charivari
- Drudenfuß + magischer Kreis
- Traumfänger + Blume des Lebens